1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Unternehmen horten ihr Bargeld?

Dieses Thema im Forum "Wirtschafts- und Finanzpolitik" wurde erstellt von Parolo, 16. 12. 2016.

  1. Parolo

    Parolo

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    1. 12. 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin heute auf einen komischen Artikel gestoßen: http://www.faz.net/aktuell/wirtscha...ersicherungen-fuer-bargeld-nach-14431659.html

    Habt ihr davon schonmal gehört. Also ich kann das garnicht glauben. Klar, man erhält bei Banken kaum noch bzw. garkeine Zinsen mehr, aber deswegen das eigene Geld gleich im eigenen Tresor lagern und versichern, anstatt es auf die Bank zu bringen? Habe leider noch nichts von Schweizer Quellen dazu gefunden.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Warum möchten Sie das wissen? Haben Sie auch ein Unternehmen?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Parolo

    Parolo

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    1. 12. 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Nein, wieso sollte ich hier wird doch über allerhand Themen geredet? Aber ich kann sowas ehrlich gesagt nicht glauben das wir in einer Zeit in der Bargeld eigentlich schrittweise abgeschafft wird, wieder zu solchen Systemen zurückfinden.Es wundert mich besonders da ich momentan selbst versuche über solche Dienste möglichst unnötige Versicherungen loszuwerden oder durch neue zu ersetzen. Da kann ich eigentlich nicht glauben das Unternehmen lieber eine versicherung bezahlen anstatt die Sicherheit einer Bank in Anspruch zu nehmen. Gleiches gilt für mich bei Bargeld, darauf verzichte ich durch PayPal und co auch immer öfter und zahe vor alem im Internet lieber so. Ich sehe darin einfach keinen Sinn, besonders wenn man sich vor Augen führt um was für Summen es sich handelt:

    Oder würdet ihr 100 bis 500 Millionen Euro in eurem keller lagern wollen?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Deine Entscheidung! Meine Erfahrungen mit Banken und deren Staaten lehrten mich etwas anderes.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. monokel

    monokel

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    23. 09. 2016
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    161
    Ich würde Investieren als das alles im Keller zu bunkern und ja, ich würde einen Grossteil dieses Geldes in soziale Projekte investieren zB. an engagierte Leute wie der Pfarrer Sieber. ;)
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    Im Konjunktiv Versprechen äußern kann jeder. Wenn es dann konkret wird, sieht es meist anders aus.
    Aber ja, Pfarrer Sieber macht einen glaubwürdigen und guten Job, Respekt!

    C.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Eine gewisse Liquiditätsreserve braucht man immer, wenn man erfolgreich wirtschaften will. Es gibt Firmen für die solche Summen nicht einmal ein Tagesumsatz darstellen. Je nach Branche hat man natürlich auch für mehrere Tage flüssige Mittel.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen