1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Rüstungsindustrie Schweiz

Dieses Thema im Forum "Initiativen / Abstimmungen / Wahlen" wurde erstellt von Albula, 16. 12. 2016.

  1. Albula

    Albula Parteilos

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    16. 12. 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Frage / Anliegen:

    Rüstungsindustrie Schweiz

    Was ist eure Meinung zu den Thema? Ist eine solche Industrie konform mit dem Neutralitätsgedanken der Schweiz? Glaubt ihr, dass eine Initiative für den Verbot der Rüstungsindustrie in der Schweiz eine Chance hat?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. abc def

    abc def

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    11. 01. 2008
    Beiträge:
    5.298
    Zustimmungen:
    96
    Ja. Natürlich.
    Nein. In diesem Land herrscht Handels- und Gewerbefreiheit, und ich denke nicht, dass das Volk diese abschaffen will.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Albula

    Albula Parteilos

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    16. 12. 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ist denn diese Freiheit absolut? Vielleicht müsste man in dieser Freiheit, Grenzen in Form von moralischen Werten schaffen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.546
    Zustimmungen:
    476
    Spielt es denn eine Rolle ob wir mit schweizer oder amerikanischen oder russischen oder französischen usw. Waffen platt gemacht werden? Das einzige was zählt ist Geld, bis wir platt gemacht werden. Solange die Nachfrage besteht werden auch immer und überall Waffen verkauft. Wen kümmern da schon die mit schweizer Handgranaten gesprengte Kinder? Wir lassen sie ja auch verhungern. Die Schweizer sind böse genug um mit Waffen zu handeln. Geld ist immerhin wichtiger und mit Neutralität hat der Handel nichts zu tun. Selbst Pazifisten können Waffen herstellen und verkaufen, solange sie nicht selber abdrücken.
    Niemals.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.546
    Zustimmungen:
    476
    Es bringt aber nichts dies nur in der Schweiz zu wollen. Wenn dann darf kein Mensch auf der Erde mehr Waffen verkaufen, und dazu hat die Schweiz viel zu wenig bis gar nichts zu sagen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Albula

    Albula Parteilos

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    16. 12. 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Natürlich geht es nur ums Geld, so naiv bin ich nicht um das nicht zu erkennen ;) Auch hat es keine Auswirkungen auf Welt ob die Schweiz nun Waffen verkauft oder nicht, das ist mir bewusst. Aber schlussendlich geht es doch ums Prinzip. Jeder sollte gewisse Überzeugungen haben an welche er sich hält oder nicht? Ich kaufen z.B. auch keine Nestle-Produkte obwohl ich weiss dass dies überhaupt keine Auswirkungen auf den Konzern hat. Aber es ist halt eine Überzeugung von mir. Ich hoffe du weisst was ich meine:)
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    Selbstverständlich.

    Machen wir ja.
    Wir haben eine Verteidigungsarmee und keine Angriffsarmee. Deshalb heißt das Departement auch VBS.
    Bei Exporten von Rüstungsgütern muss der Bundesrat ja im Speziellen entscheiden, wenn "kritische" Länder involviert wären.

    C.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Commodore, 16. 12. 2016
    Last edited by Commodore; at 16. 12. 2016
    #7

Diese Seite empfehlen