1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Nutz-Hanfverbot für Nutztiere?

Dieses Thema im Forum "Regional- und Landwirtschaftspolitik" wurde erstellt von aristo, 5. 10. 2007.

Nutz-Hanfverbot für Nutztiere? 4.8 5 4votes
4.8/5, 4 Bewertungen

  1. aristo

    aristo

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    17. 08. 2006
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    5
    Entscheid ohne Augenmass

    Das Thurgauer Obergericht hat in einem Berufungsverfahren das Verbot der Verfütterung von Hanf oder Hanfprodukten jeder Form oder Art an Nutztiere bestätigt.

    Veraltete Gesetzgebung

    Hanf gehört zu den ältesten und wertvollsten Kulturpflanzen, die bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts auch bei uns eine sehr wichtige Rolle spielten. Doch bald verdrängten synthetische Präparate Cannabis aus der Medizin, Baumwoll- und Holz-Lobbyisten verbannten den Hanf vom Markt, die industrielle Hanf-Verwertung wurde unrentabel.

    http://www.planet-wissen.de/pw/Artikel,,,,,,,E7FB40BACA350376E0340003BA5E0905,,,,,,,,,,,,,,,.html

    Hanf zur Verbesserung der Bodenqualität

    Die Wurzeln des Hanf können bei entsprechenden Bodenverhältnissen bis zu 140 cm in den Boden eindringen – das ist wesentlich tiefer als bei vergleichbaren Nutzpflanzen. Aus diesem Grund wurde Hanf früher häufig auf ausgelaugten, verhärteten Böden gepflanzt, um den Boden zu lockern und gegebenenfalls für den späteren Anbau anspruchsvollerer Pflanzen wie etwa Getreide vorzubereiten. Hanf wurde ebenfalls in versteppten Gebieten verwendet, um den Boden nicht nur zu lockern, sondern zugleich zu beschatten. Erst wenn der Boden gebessert war, wurden andere Nutzpflanzen gesät.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hanf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. 04. 2014
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. dunkelziffer

    dunkelziffer

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    22. 09. 2007
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    des Geschehens
    AW: Nutz-Hanfverbot für Nutztiere?

    Das ist jetzt aber auch kurzsichtig... Werden die Pflanzen nicht mehr verfüttert, werden sie halt wieder mehr geraucht.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. aristo

    aristo

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    17. 08. 2006
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    5
    AW: Nutz-Hanfverbot für Nutztiere?

    @dunkelziffer
    Dieser Thread wäre Nutzhanf gewidmet und nicht dem Rauschhanf...
    Als Textilfaser aber auch als Ersatzstoff für synthetisches Material wird Hanf in Zukunft sicher wieder eine grössere Rolle spielen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. dunkelziffer

    dunkelziffer

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    22. 09. 2007
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    des Geschehens
    AW: Nutz-Hanfverbot für Nutztiere?

    Sorry. Dann ist das Verbot zwar immer noch gleich unsinnig.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!

Diese Seite empfehlen