1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Löschen von eigenen Beiträgen?

Dieses Thema im Forum "Ankündigungen / Feedback" wurde erstellt von aristo, 18. 06. 2010.

Löschen von eigenen Beiträgen? 4.2 5 5votes
4.2/5, 5 Bewertungen

  1. aristo

    aristo

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    17. 08. 2006
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    4
    Wie kann man einzelne eigene Beiträge löschen?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Janus

    Janus Guest

    Neuer Benutzer
    AW: Löschen von eigenen Beiträgen?

    Hallo aristo

    Du kannst Deinen Beitrag mithilfe des Buttons "Ändern" editieren oder auch ganz löschen. Für letzteres gibt es einen Spezialbutton der "Löschen" heisst.

    Gruss
    Janus
     
  3. Vox borealis

    Vox borealis Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    31. 05. 2009
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Helsinki/Basel
    AW: Löschen von eigenen Beiträgen?

    Scheint nicht viel geholfen zu haben. Der Einfaltspinsel steht immer noch im Thread "Abgas- und lärmfreie Zonen".

    Möchte nur daran erinnern, dass vor geraumer Zeit in diesem Forum wegen solchen offensichtlichen Beleidigungen anderer User die jeweiligen Verursacher dutzendweise gemassregelt und auch gesperrt wurden.

    Wie die Zeiten sich doch ändern:eek:h:.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Janus

    Janus Guest

    Neuer Benutzer
    AW: Löschen von eigenen Beiträgen?

    Sali

    Der Link funktioniert bei meinem Computer nicht wirklich. Ich habe den betreffenden Beitrag erst jetzt gerade gesehen.
    Da ich gerade wunderbar in den Prüfungen stecke, habe ich mir erlaubt etwas weniger häufig im Forum nachzulesen.

    Sollten die Mods wie heute eine Beleidigung übersehen haben, so gibt es immer noch die Möglichkeit den Beitrag zu melden. Hier ist auch die Eigeninitiative der User gefragt.

    Ich werde es jetzt nachträglich bei einer Verwarnung belassen und den Teil mit der Beleidigung herausschneiden.

    Gruss Janus_Mod
     
  5. Vox borealis

    Vox borealis Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    31. 05. 2009
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Helsinki/Basel
    AW: Löschen von eigenen Beiträgen?

    Janus, Wenn du den Satzteil "in diesem Forum" aus meinem Beitrag meinst: Das ist kein Link, sondern durch einfaches Unterstreichen (U) hervorgehoben.

    Ich dachte, der Einsender weiter oben sei nach Absenden seines Post ob des darin enthaltenen Ausfalls (Einfaltspinsel) reuig geworden und wolle dies nachträglich korrigieren. War leider nicht der Fall.

    Schönes Wochenende, vb
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!

Diese Seite empfehlen