1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Kann mir hier jemand ein paar tolle buecher vorschlagen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Forum" wurde erstellt von Solaire, 11. 05. 2016.

Kann mir hier jemand ein paar tolle buecher vorschlagen? 4.3 5 4votes
4.3/5, 4 Bewertungen

  1. Solaire

    Solaire Parteilos

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    10. 05. 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Regensdorf
    Ich wuerde gerne die letzen 20 Jahre schoen zusammengefast haben.

    1. Etwas aehnlich zu Swiss Democracy in a Nutshell
    2. Aber e bitzeli mehr fortgeschritten
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Alexander

    Alexander Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    29. 04. 2011
    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    572
    Ort:
    Luzern
    Ich weiss nicht ob es ein Buch gibt, welches exakt die politische Geschichte der Schweiz der letzten 20 Jahre beschreibt. Wofür brauchst du die Bücher denn bzw. was interessiert dich besonders?


    Vielleicht möchtest du einen Blick werfen auf:

    T. David & P. Müller (Hg.): Geschichte der politischen Parteien der Schweiz (Chronos 2007)
    Dieses Buch behandelt die grossen schweizer Parteien geht dabei aber natürlich weiter zurück als nur 20 Jahre.

    Interessant (und umfangreich) ist auch:

    P. Niggli & J. Frischknecht: Rechte Seilschaften (Rotpunkt 1998)
    Dieses Buch behandelt auf fast 800 Seiten die politische Landschaft der Schweit der späten 80er und der 90er Jahre. Der Schwerpunkt liegt dabei beim Wiederaufsteig der Rechtsnationalen bzw. der Frage, wie sich die Antikommunisten nach Ende der UdSSR neu orientierten. Das Buch ist allerdings nur noch via Bibliotheken verfügbar.

    Oder du gehst halt allgemein in die Richtung von Geschichtsbüchern die nicht nur die politische Geschichte abdecken.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Solaire gefällt das.
  3. Solaire

    Solaire Parteilos

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    10. 05. 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Regensdorf
    Ich danke ihnen viel mals Alexander.

    Was mich besonders interessiert ist wie was wir heute in der Schweiz sehen, zu stande gekommen ist.


    Können sie mir vielleicht auch noch ein tolles Geschichtsbuch vorschlagen? Ich habe auf und ab nach einen Geschichte-Forum gesucht, aber für dir Schweiz existiert sowas leider noch nicht, naja es sieht jedenfalls so aus.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Alexander

    Alexander Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    29. 04. 2011
    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    572
    Ort:
    Luzern
    Hmm, das ist gar nicht so leicht.

    Wenn man nur ein Buch lesen will, dann bräuchte man ja quasi eines, was die ganze Geschichte zusammenfasst. Das sind dann typischerweise Gesamtwerke, Schulbücher oder ähnliches.

    Ein aktuelles "Gesamtwerk" wäre 'Die Geschichte der Schweiz' (Hg.: Georg Kreis) aus dem Schwabe-Verlag. Aber das Ding ist dick (fängt quasi in der Steinzeit an) und teuer (100.- bei exlibris.ch, im lokalen Buchhandel wahrscheinlich noch teurer) - da muss man sich also schon ein bisschen interessieren ;) Allerdings auch optisch sehr aufwendig gemacht, d.h. mit viel Bildmaterial, Karten, Tabellen etc. - deswegen wohl der hohe Preis.

    Dann gibt es noch ein kompakteres und günstigeres, aber ebenfalls aktuelles Werk mit dem genau gleichen Namen: 'Die Geschichte der Schweiz', diesmal aber von Thomas Maissen und im Reclam Verlag. Die Taschenbuchausgabe kostet etwa 25 .- (gibt auch eine gebundene), das ist wahrscheinlich eher etwas für den "Einstieg".


    Oder man interessiert sich eben für irgendwas besonderes (z.B. den Sonderbundskrieg oder die Schweizer Nationalmythen) und besorgt sich dann ein Buch spezifisch dazu. Auch da gibts einiges. Aber ich kenne natürlich auch längst nicht alle Bücher zur Schweizer Geschichte, ich bin da eher international orientiert.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Solaire gefällt das.
  5. Erto

    Erto

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    6. 08. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Na dann hoffe ich mal das Sie was passendes auch gefunden haben?
    Einfach mal online umsehen,da wird schon was dabei sein was weiter helfen kann...
    Ich lese auch sehr gerne,aber solche Bücher wie Sie sie suchen wären mir etwas zu viel.
    Aber,jeder hat eben seinen Geschmack ;)

    Ich interessiere mich in letzter Zeit sehr für Astrologie,dementsprechend lese ich auch solch ein Buch...bzw ich lese mir alles durch was ich so finde wie z.B. auch das hier https://www.esoterika.ch/astrologie/keltische-tierzeichen/ .
    Finde es sehr interessant!

    LG
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Landberner

    Landberner

    Benutzer
    Registriert seit:
    7. 07. 2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Eckhart Tolle:


    • Jetzt! Die Kraft der Gegenwart. Ein Leitfaden zum spirituellen Erwachen. Kamphausen, Bielefeld 2010, ISBN 978-3-89901-301-6.
    • Leben im Jetzt. Lehren, Übungen und Meditationen aus ‚The Power of Now‘. Goldmann, München 2002, ISBN 3-442-33680-5.
    • Eine neue Erde. Bewusstseinssprung anstelle von Selbstzerstörung. Goldmann, München 2005, ISBN 3-442-33706-2.
    • Die große Heilung kommt mit dem Erwachen (im Gespräch mit Oliver Klatt). Aquamarin, Grafing 2009, ISBN 978-3-89427-485-6.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. Forteleon

    Forteleon FDP

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    15. 04. 2014
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    Das deckt ja die letzten 20 Jahre ....1999 bis 2019 hervorragend ab ....
    Haben die linken Brüder kein neues Standardwerk geschaffen?

    Man könnte ja noch auf die gesammelten politischen Erinnerungen des guten alten abgewählten Altbundesrat zurückgreifen. Oder irgendeinen möchtegernschriftstellerischen Erguss des roten Moritz ....
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen