1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Feedback (hier ohne Ankündigung)

Dieses Thema im Forum "Ankündigungen / Feedback" wurde erstellt von tip, 31. 07. 2016.

Feedback (hier ohne Ankündigung) 4.3 5 3votes
4.3/5, 3 Bewertungen

  1. tip

    tip

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    4. 02. 2016
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Wohin "Moderation auf Zuruf" führt.
    Anmerkung: Ich bin hier unter dem Nick "tip" mit meiner normalen Mailadresse und sonst nichts. Andere jedoch verstecken sich wohl wie hier in dieser Mail selbst hinter Anonymisierungsdiensten um selbst mehrere Pseudonyme unterhalten zu können, bedrängen damit die Moderation um die Thematisierung des Falls Rupperswil zu sobotieren und waren nun bei dieser Moderation erfolgreich.
    Mein feedback hier lautet, dass beat-mod leider weder intellektuell noch charakterlich seinem Job gewachsen ist.
    Das Geschrei mancher ich solle doch das Forum "verschonen" damit man sich "wieder anderen Themen widmen könne" ist lächerlich. Das Forum hat riesig viel Platz, meine paar Beiträge könnte jeder den es nicht interessiert einfach ignorieren. Stattdessen strömen dann Idioten herbei und führen sich auf als ob ich in ihre Wohnung eingedrungen und sie dort bedrängt hätte so dass sie sich nicht mehr zu helfen wissen. Völliger Blödsinn, irrsinige Hysterie, an den Haaren herbeigezogene Unterstellungen, gegen die ein unfähiger Moderator der keine Übersicht, keine vernüftigen Prinzipien und keine Linie hat, nun eingeknickt und eines der brennendsten Themen der Schweiz 2016 in den Trollwald verschoben hat.
    Wegen der Hetze solcher Gestalten und ihrer Pseudonyme, die anderen Pseudonyme vorhalten, sich aber hinter anonymen Adressen verstecken und lügen, lügen, lügen.....
    Aber bei der Naivität von Beat-Mod wird er jetzt natürlich glauben, die Mail unten würde von einer Redaktion stammen, weil es die Person so gesagt hat. Nur mir, der Einzige der hier mit Klarnamen bekannt, kontaktierbarn und überprüfbar ist, mir glaubt er nichts, nur mit windigen Pseudonymen, da versteht er sich gut....




    -----Ursprüngliche Nachricht-----
    Von: spargeltarzan spargeltarzan [mailto:spargeltarzan@Safe-mail.net]
    Gesendet: Samstag, 30. Juli 2016 13:19
    An: ...
    Betreff: Fwd: politik-forum.ch


    Geehrter Herr Fejas

    Mit einer gewissen Schadenfreude haben wir als Redaktionsteam die Verschiebungen in den Trollwald Ihrer Lügen – Threads zur Kenntnis genommen. Da Sie sich nicht mehr im Forum unter dem Pseudonym „tip“ gemeldet haben gehen wir davon aus, dass die Admins Sie gesperrt hat. Es bleibt Ihnen somit nur noch unter Ihren anderen Pseudonymen weiter zu hetzen.

    Ihre zahlreichen Mails die Sie in Form von Rundschreiben an mehrere Medien / Presse versendeten zeigen auf, dass Sie offenbar keinen blassen Schimmer haben wie man mit Erfolg vorgeht. Beim nächsten Mal plaudern Sie wohl besser nur bei einem Medium dann klappt es vielleicht.

    Wir können Ihnen versichern dass wir an Ort und Stelle sein werden, wenn die Behörden gegen Sie ermitteln werden. Negative Presse soll ja auch was Gutes haben, bei Ihrem kranhaften Geltungsdrang wird das gewiss Balsam auf Ihrer Seele sein.

    Sofern Sie bereit sind sich für Ihr Fehlverhalten bei den Schweizermedien zu entschuldigen, gedenken wir Ihnen eine Plattform zu bieten.

    Bis dahin bleiben wir anonym.

    Freundliche Grüsse

    Redaktion ….




    -------- Original Nachricht --------


    Von: "spargeltarzan spargeltarzan" <spargeltarzan@Safe-mail.net>
    An: ...
    Betreff: politik-forum.ch

    Datum: Fri, 17 Jun 2016 06:30:15 -0400


    Geehrter Herr Fejas,

    im politik-forum.ch habe ich mit Interesse Ihre Beiträge bezüglich dem Mordfall von Rupperswil gelesen.

    Keine von Ihren wahnhaften Thesen haben sich bewahrheitet. Ihre absurde Behauptung Frau S. habe das Geld freiwillig abgehoben machte einmal sehr deutlich, dass Sie unter anderem auch an einer dissozialen Persönlichkeitsstörung leiden. Nachdem Sie nun so dermassen dreist gegen die Polizei – Stawa – Medien etc. hetzten wäre es wohl angebracht sich öffentlich zu entschuldigen. Es ist sehr spannend zu sehen, wie Sie nach der Blamage nicht einmal die Eier haben – sich für Ihre Mutmassungen und Verschwörungen zu erklären.

    Gerne teile ich Ihnen folgendes mit; Ihren Beitrag (siehe unten) habe ich der Kapo gemeldet. Es ist an der Zeit, dass Sie für den Stuss den Sie von sich geben zur Rechenschaft gezogen werden.

    Freundliche Grüsse aus der Schweiz

    Spargeltarzan



    ______________________________________________________________________




    Ich kenne nur eine einzige Person die sich auf KRANKHAFTE Weise in diesen Fall reingesteigert hat, und das ist kein Lukas und auch kein Mann aus Bern der zur SVP gehört, sondern eine Frau aus ...., Komunalpolitikerin der Grünen.

    Der habe ich angekündigt, dass sie sich auf dem direkten Weg in die geschlossene Psychiatrie befindet wenn sie so weiter macht, sie hatte die Chance aber hat sich wieder mal für das Falsche entschieden. Wie und wohin sie sich gerade entwickelt, sieht man hier und in ihren anderen Penis -Themen.

    Einerseits hasserfüllt, böse und eiskalt gegen die Angehörigen hetzen und dann wieder Amok im Penis-Wahn.

    Wir kennen uns und ich hab nicht vor dir im realen Leben in den Rücken zu fallen, aber je bösartiger, verlogener und geisteskranker Du hier auftrittst desto mehr hoffe ich, dass es Leute aus Deiner Familie und Deiner Partei gibt, die Dich hier erkennen und Hilfsbedürftige unter Deiner Obhut vor Deinem Wahn in Schutz nehmen, wenn er sich auch in anderen Themen im Alltag breit macht, denn auf diesem Weg bist du....
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. 07. 2016
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    tip, 31. 07. 2016
    Last edited by tip; at 31. 07. 2016
    #1
  2. tip

    tip

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    4. 02. 2016
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Und weil ein unreifer, orientierungsloser Moderator jetzt natürlich etwas verwechseln könnte, folgender Hinweis:

    Natürlich dürfen keine privaten Mails von Usern veröffentlicht werden, sowas mache ich ja auch nicht. Anonym zugesandte Texte solcher Art jedoch, wie ich es hier eingestellt habe, die aber doch ganz genau zeigen, wie neben der Sabotage für deren Erfolg User Colombo ganz offen der Moderation dankte (siehe Trollwald) auch sonst anonym im Zusammenhang mit dem Forum und dem Fall Rupperswil versucht wird das Thema zu sabotieren, sind sehr wohl von Interesse und ihre Veröffentlichung zulässig.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Columbo

    Columbo

    Benutzer
    Registriert seit:
    7. 06. 2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Anmerkung: Ich bin hier unter dem Nick "tip" mit meiner normalen Mailadresse und sonst nichts. (Klaustip)

    In der Tat die Liste von Ihren unnormalen Nicks ist ellenlang. Was für ein aufschlussreiches Wortspiel gället Sie Herr Alexander

    Nur mir, der Einzige der hier mit Klarnamen bekannt, kontaktierbarn und überprüfbar ist, mir glaubt er nichts, (Alexandertip)

    Wer permanent lügt dem glaubt man nicht, auch wenn er ab und wann die Wahrheit spricht :cool:
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Columbo, 3. 08. 2016
    Last edited by Columbo; at 3. 08. 2016
    #3
  4. Alexander

    Alexander Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    29. 04. 2011
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    559
    Ort:
    Luzern
    @Columbo

    Ich gehe davon aus, die Erwähnung des Namens 'Alexander' in diesem Zusammenhang hat nichts mit mir zu tun, oder?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Beat_Mod

    Beat_Mod MODERATOR Parteilos

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    24. 10. 2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    34°11'S, 22°03'E
    Ich habe Tip's Vorwürfe an mich so stehen lassen, weil ich mich eigentlich nicht betroffen fühle. Ein jeder kann sich seine eigenen Gedanken machen.
    Es ist das Schicksal eines jeden Moderators, in Unverständnis des Moderierten zu fallen. Man muss damit leben können.
     

Diese Seite empfehlen