1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Fc-sg

Dieses Thema im Forum "Regional- und Landwirtschaftspolitik" wurde erstellt von Swiss, 27. 10. 2010.

Fc-sg 4.3 5 3votes
4.3/5, 3 Bewertungen

  1. Swiss

    Swiss

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    9. 12. 2009
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Keine Finanzspritze für den FC-St.Gallen

    Gestern hat das St.Galler Parlament entschieden dem FC-SG kein Geld zu geben.
    Heute stellt sich heraus was sie als Alternative haben, bin gespannt.

    Sie hätten dazumals das Stadion grösser machen sollen, so ätte man nebenbei auch grosse Konzerte machen können. Oder sie hätten das alte Stadion einfach etwas vergrössert, also ein noch kleineres Stadion als jetzt gemacht. Dieses Stadion ist ein Witz, es hat einfach eine blöde Grösse, zu gross für unsere Verhältnisse und zu klein für eben Konzerte oder gar gewisse internationale Spiele. Vom EInkaufszentrum dort drinnen brauche ich auch nichts zu sagen.
    Vorallem weiss kein Mensch wie da alles geregelt war, geschweige denn wie es zukünftig weitergehen soll. SO sind die Betreiber selber Schuld wenn sie kein Geld erhalten.
    Und sicher wird irgenmd einer dick kohle gemacht haben, denn irgendwo muss das Geld hingeflossen sein.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Janus

    Janus Guest

    Neuer Benutzer
    AW: Fc-sg

    Ja, das politische Geschehen rund um den Bau von neuen Stadien ist immer sehr spannend! :daumenobe
     
  3. Swiss

    Swiss

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    9. 12. 2009
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fc-sg

    Am 5 November wissen wir definitve was dem FC blüht. Im schlimmsten Fall den abstieg in die Liga.
    Was den FC direkt betrifft, finde ichs Schade was abgegangen ist. Da haben Spieler, Trainer, Fans etc.. nichts dafür.
    Das Hauptproblem liegt wirklich beim Stadion und seinen Betreibern.

    Das ist jetzt alle sehr dumm gelaufen. Und wie immer findet man auch für diese Misere keine Antwort, niemand ist Schuld etc.. Geld hat sich einfach aufgelöst, ist ja manchmal schon sehr misteriös. Ich glaube auch wenn diese Sache vors St.Galler-Volk gekommen wär, wäre es abgelehnt worden, denn wenn nichmal die Politiker genau wissen wie es mit der Stadionverwaltung genau weitergeht, wie sollen es den die einfachen Bürger wissen?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. streifentier

    streifentier svp

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    29. 11. 2009
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luzern
    AW: Fc-sg

    Meiner Meinung nach sollte man für sowas auch keine Steuergelder ausgeben. Es handelt sich dabei um eine kommerzielle Unternehmung und nicht um eine Kernaufgabe des Staates.

    Ich persönlich störe mich auch an diesen 50.000 CHF/Jahr für die Fan-Arbeit Luzern. Unsinnigerweise *müssen* diese ihre Bar sogar noch mit einer schwarzen Null betreiben, da es ihnen nicht erlaubt ist, Gewinn zu machen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Swiss

    Swiss

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    9. 12. 2009
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fc-sg

    Ich frage mich sowieso wieso man nur im A dabei sein kann wenn man viel geld hat. Der Fussball ist eine Mafia.
    Von mir aus müsste eine Mannschafft die stark genug ist auch ohne grosse finanziellen Mittel oben dabei sein dürfen.

    Schlussendlich muss ich auch sagen dass ich sowas nicht unterstützen kann.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Fisch

    Fisch Gesperrt

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    18. 07. 2010
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fc-sg

    Ich finde man sollte Fussball in der Schweiz verbieten. Es kostet den Steuerzahler einfach zuviel ständig Stadien zu subventionieren und Fussbalclubs finanziell unterstützen, z.b. will die Stadt Zürich Jährlich mit 5Milionen das neu Geplante Hardturm Stadion subventionieren, dazu noch kosten für den Bau übernimmt. Natürlich kommen dort noch 2 Vollkommerz Wohn/Bürosilos hin die der CS Gewinn bringen sollen, dazu Baut die Stadt zürich noch 160 Wohnungen für die zugewanderten Sozialhilfeempfänger.

    Sicher braucht auch nicht GC und FCZ ein eigenes Stadion nur für sich welche dann auch zu wenig genutzt wird.

    Es muss mal schluss sein mit dem Fussbalscheiss, es gibt auch anderes. Vor allem sollten die FC auch für die Verkehrsbehinderungen, Lärm und Schäden ihrer Holigans aufkommen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. Janus

    Janus Guest

    Neuer Benutzer
    AW: Fc-sg

    @Fisch

    Wenn ich Dich richtig verstehe willst Du drastisch die Sozialleistungen kürzen, IV Bezüger abstrafen, AHV Bezüger verarmen lassen und am Schluss noch die "Lieblingsbeschäftigung" des Volkes verbieten? Ich kann Dir da Demonstrationen und Krawalle voraussagen.

    Gebt dem Volk Brot und Spiele!
     

Diese Seite empfehlen