1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

2. Säule abschaffen!

Dieses Thema im Forum "Vorsorge- und Gesundheitspolitik" wurde erstellt von aristo, 27. 08. 2006.

2. Säule abschaffen! 4.6 5 7votes
4.6/5, 7 Bewertungen

  1. aristo

    aristo

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    17. 08. 2006
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    4
    3 Punkte gegen das Zwangssparen der 2. Säule mit betrugsanfälligen Pensionskassen:

    1. Betrugsanfällig und bürokratisch: Das politisch motivierte Konstrukt der AHV-Kopie auf privater Versicherungsbasis macht die Verwaltung administrativ aufwendig und die Kontrollen entsprechend schwierig. Es gibt heute 8000 verschiedene Stiftungen. Die Kantone sollen sie beaufsichtigen. Folglich wird ein Haufen Steuergelder für eine letztlich unmögliche Aufgabe ausgegeben. AHV-Verwalter Ulrich Grete befürwortete in der Sonntagspresse deshalb weniger und grössere Kassen. Das Problem dabei: Bei den permanenten Kassenskandalen sind dann auch die Deliktsummen grösser. Ein Manager kann ja nur die Pensionsgelder stehlen oder verhühnern, die seine Kasse auch hat.

    2. Keine Einflussmöglichkeit der Anleger: Die Versicherten müssen den Kassen ihr Geld geben, haben aber kaum Einfluss- und Kontrollmöglichkeiten. Über das Geld verfügen Leute und Institutionen, die gerne selber mehr verdienen als weniger.

    3. Wirtschaftliche Kanibalisierung: Das zwangsgesparte Geld muss renditebringend angelegt werden. Die erste Folge des Pensionskassenobligatoriums in der Schweiz war prompt eine Spekulationsblase auf dem Grundstücksmarkt samt einer Explosion der Mieten. Eine zweite ist der Renditedruck der Geldverwalter auf die börsenkotierten Firmen. In einem Satz: Die Pensionskasse sorgt für höhere Mieten, tiefere Löhne und Entlassungen zwecks Börsenkurspflege.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. mylo

    mylo

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    20. 12. 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    thurgau
    AW: 2. Säule abschaffen!

    ich kann dir eigentlich voll und ganz beipflichten. es kann wirklich nicht sein, das pensionskassen mit dem ersparten ihrer mitglieder machen können was sie wollen, und wenn sie sich verspekulieren (wie neulich) müssen das erneut die beitragszahler ausbügeln.

    irgendwas muss sich ändern.......auch wenn das 3 - säulen - prinzipt eigentlich gut ist, ist die umsetzung wie wir gesehen haben nicht ganz optimal.
    hier werden wir in nächster zeit auch ansetzten müssen.....die pensionskassen werden zu wenig überwacht.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Beat

    Beat Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    13. 10. 2005
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    203
    Ort:
    34°11'51.58S, 22°03'06.15E
    AW: 2. Säule abschaffen!

    :) Grundsaetzlich bin ich mit Dir einverstanden.
    ;) Betrachten wir mal die Geschichte: Die AHV wurde aufgrund einer SP-Initiative gegruendet. Aber den Buergerlichen passte die von der SP vorgeschlagene Einheits-Pensionskasse nicht, denn sie wollten sich das lukrative Pensionskassen-Geschaeft erhalten. In der Folge wurde dann der buergerliche Kompromiss des Drei-Saeulen-Prinzips in der Abstimmung siegreich. Nun haben wir die Bescherung.
    :idee: Nur einen Aspekt muss ich korrigieren: Die Anhaeufung grosser Rentenkapitalien hat den Geldmarkt positiv beeinflusst - es uebt Druck auf die Hypothekarzinsen aus, dank dem sie so niedrig sind, niedriger als anderswo. Ohne ihn waeren sie weit hoeher und damit auch die Mietzinsen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. gletscherpilot

    gletscherpilot Gesperrt svp

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    21. 09. 2006
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kt. Solothurn
    AW: 2. Säule abschaffen!

    :idee: Man hat nie ausgelernt werde diesen Gedanken weiterferfolgen. Danke für den Hinweis.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Andreas

    Andreas erfahrener Benutzer fdp

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 08. 2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Zürich, Winterthur und Genf
    AW: 2. Säule abschaffen!

    Der Wiederausbau der AHV wäre angesagt. Dann könnten die Pensionskassen wieder freiwillig werden.

    Im Prinzip war die Einführung der Pensionskassenpflicht nicht anderes als eoine Steuerentlastung, da jetzt die Privatpersonen ihre Rente selber ersparen müssen und sich nicht mehr auf die staatlich Rente (AHV) abstützen können.

    Da das ganze nicht freiwillig ist entand en kompliziertes, oberkorruptes Konstrukt, dass in absehbarer Zeit zusammenbrechen wird. Was dann folgt, .........
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. brille

    brille

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2007
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. carlo

    carlo

    Benutzer
    Registriert seit:
    3. 03. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: 2. Säule abschaffen!

    Alle staatlichen Renten sollten vereinheitlicht werden.
    Nur noch eine Kasse für die Auszahlung und jeder einen Anspruch hat, kriegt dieselbe Rente egal ob AHV,IV, ALV, Sozialamt, etc.

    Alles andere, insbesondere dass der Staat dafür zuständig sein soll, dass jmd. durch staatlichen Transferleistungen seinen Lebensstil weiterführen kann, muss abgeschafft werden.
    Z.b. wer arbeitslos ist kriegt die gleiche Rente wie der AHV-Rentner. Wer mehr will, kann sich privat versichern.

    Ich finde es extrem stossend, dass ein Familienvater mit 4 Kindern, der auf dem Bau arbeitet, die AHV-Rente eines Vermögensmillionärs mit Einfamilienhaus, 2 Autos, Ferienwohung etc. mitfinanziert.
    Insbesondere auch wenn der Penionär aufgrund seiner Fitness noch fähig wäre, eine Arbeitsleistung zu erbringen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!

Diese Seite empfehlen